Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Allgemeines
    1. Alle Leistungen, die für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen der „profitlink GmbH“ und der Kunden schriftlich vereinbart wurden.
  2. Geltungsbereich
    1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über die Website der „profitlink GmbH“ [O’Brien Straße 2, 91126 Schwabach], [UID-Nr. DE326271079], nachfolgend profitlink GmbH oder Anbieter genannt, tätigen.
    2. Mit der bestätigten Bestellung von Dienstleistungen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.
    3. Kunden und Besteller sind in diesem Fall Unternehmer.
  3. Angebot und Vertragsschluss
    1. Durch das Anklicken des Buttons „Jetzt Buchen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller der auf der Bestellseite aufgelisteten Dienstleistungen ab.
    2. Die „profitlink GmbH“ bestätigt die Bestellung unmittelbar nach dem Erhalt der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt bei nicht physischen Waren sofort zustande. Bei physischen Waren kommt der Kaufvertrag erst durch die Auslieferung zustande.
  4. Preise
    1. Die auf der Produktseite genannten Preise verstehen pro Person zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer von 19%. Bei Trainings und Seminaren setzt die Veranstaltungsteilnahme die vollständige Bezahlung der Teilnahmegebühr voraus.
    2. Weitere Steuern und Kosten fallen nicht an.
    3. Der Anbieter profitlink GmbH behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten, die am Bestelldatum auf der Website veröffentlichen Preise.
  5. Stornierung von Veranstaltungen
    1. Sollten bei Trainings oder Seminaren ein Teilnehmer verhindert sein, so entstehen bis 10 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn keine zusätzlichen Kosten.
Bei kurzfristiger Verhinderung ist die Teilnahme kostenlos auf einen Vertreter übertragbar.
  1. Bei Nichterscheinen ohne vorherige Stornierung oder Übertragung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.
  2. Findet ein Seminartermin aus von profitlink GmbH zu verantwortenden Gründen nicht statt, werden bereits gezahlte Seminarbeiträge voll erstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Auftraggeber / Teilnehmer sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets. Die Teilnehmer werden in diesen Fällen umgehend informiert
  1. Zahlung
    1. Grundsätzlich bietet die „profitlink GmbH“ die Zahlarten, Kreditkarte, Sofort Überweisung und Lastschrift an. Der Anbieter behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Bitte beachten Sie, dass der Anbieter Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäische Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geldtransaktion sind von Ihnen zu tragen.
    2. Im Falle eines Kaufs mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Versendung der Bestellung durch die „profitlink GmbH“.
    3. Zahlungen sind direkt nach dem Rechnungserhalt fällig, sollte auf der Rechnung keine abweichende Frist ausgewiesen sein.
    4. Mit dem Kauf sind Sie damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten.
  2. Urheberrecht
    1. Alle im Rahmen von Webinaren, Trainings und Seminaren ausgegebenen Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Unsere Seminarinhalte dienen ausschließlich dem persönlichen Gebrauch der Teilnehmer. Vervielfältigungen und anderweitige Nutzung sind schriftlich durch die profitlink GmbH zu genehmigen.
    2. Zudem behalten wir uns daher vor, Wettbewerbern bzw. deren Mitarbeiter von einer Teilnahme auszuschließen.
  3. Haftung
    1. Die profitlink GmbH haftet nur für unmittelbare Schäden, die durch uns oder unsere Mitarbeiter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Die profitlink GmbH haftet nicht für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung von Teilnehmereigentum. Der Teilnehmer übernimmt für sich und seine Handlungen die volle Verantwortung und trägt so auch alleinig die Kosten für durch ihn versursachte Sach-, Personen- oder Vermögensschäden und deren Folgeschäden. Außerdem übernimmt die profitlink GmbH keine Haftung im Zusammenhang mit der Umsetzungs- und Nutzungsverantwortung der Seminarinhalte.
  4. Webinare
    1. Eine Nutzung der profitlink Webinare setzt eine Registrierung voraus. Zur Registrierung ist die Angabe Ihres Namens und Ihrer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich.
  5. Schlussbestimmungen
    1. Der Vertrag unterliegt dem deutschen Recht.
    2. Der Gerichtsstand ist Nürnberg.